Anzahl der Besucher aller Inhalte dieser Homepage: 070231
Homepage MGVLv1892eV

Hans-Otto Arnold, Logo AdeLoeWe Logo Frauenchor

(Stand:31.12.10)


2024, 2023 - 2021, 2020 - 2017, 2016 - 2013, 2012 - 2009, 2008 - 2005, 2004 - 2001, 2000 - 1991, 1990 - 1951, 1951 - 1892


Kurzgeschichte 2012 - 2009 (AdeLöWe, MGV):


2012:

13. Januar, JHV im Vereinsraum am Lindenbergsweg. Dirk von Minden wurde als Vorsitzender des Vereins einstimmig bestätigt. Der 2. Vorsitzende Martin Braunschweig hat nach vielen Jahren diese wichtige Tätigkeit abgegeben. Dafür hat der Vorstand jetzt weibliche Unterstützung bekommen!
Lilli Scharf aus der Sparte Frauenchor übernimmt die Aufgabe der 2. Vorsitzenden. Des Weiteren wurde Katharina Rubbert als Schriftwartin des Vereins gewählt und Hartwig Lindhorst als Kassenwart wieder  bestätigt. Zur weiteren Unterstützung und Hilfe bei der Organisation sind Anette Sievert als Sprecherin des Frauenchors und Erwin Krull  als Sprecher, Notenwart und für die Anwesenheitsstatistik des Männerchors gewählt worden. In Ihren Ämtern bestätigt wurden Anja Freitag und Gianna Hille als Notenwarte, Kirsten Dau als Pressewartin und Susanne Lange für Terminverwaltung des Frauenchors. Christine Pietsch sorgt für die richtigen Zahlen beim Frauenchor (Statistik).


24.03.2012, Kaffeenachmittag im Sportraum ab 14.30 Uhr, gut besucht, eine gelungene Veranstaltung mit vielen Darbietungen. Danke an alle Helferinnen und Helfer, an die Chorgemeinschaft AdeLoeWe für die musikalische Umrahmung und natürlich an alle Frauen und Männer, die mit angehörigen oder Freunden dabei waren.
Chortag des Sollinger Sängerbundes mit bis zu 500 Gästen in der Klosterkirche zu Lippoldsberg. „Eine einmalige Akustik hier in der Klosterkirche“. Diese und ähnliche Sätze hörte man häufiger von den Sängern beim Chortag des Sollinger Sängerbundes. 14 Chöre mit 320 Sängerinnen und Sängern sorgten drei Stunden lang für beste Unterhaltung. Jeder Chor trug zwei Lieder vor. Zeitweise waren bis zu 500 Menschen in dem Gotteshaus. Fürstenhagen und AdeLöWe haben zusammen unter der Leitung von Holger Schäfer drei Lieder gesungen.
Jubiläum von MGV Adelebsen und MGV Lödingsen ein toller Erfolg, Kirche und Halle gefüllt, Vorträge traumhaft. Danke an alle Mitwirkenden und Helfer und natürlich an die vielen Gäste aus fern und nah. Siehe Bilder.



Absingen in Adelebsen:
Ein schöner Singabend in guter Gesellschaft auf dem oberen Burghof. Gut besucht, gutes Essen, tolle Liedvorträge.

Ansingen in Lödingsen: Ein schöner Abend bei Sommertemperaturen mit vielen Gästen, gutem Gesang, Gesprächen und Spaß für die Kleinen und Großen. Bilder
Auftritt bei der Seniorenweihnachtsfeier des Ortsrates am 15.12.12 um 16:30 Uhr im Schwülmetal. Den Abschluss machte unsere Chorgemeinschaft Adelöwe mit Chorleiter Holger Schäfer und sorgte mit Vorträgen von Holger und gemeinsamen Weihnachtsliedern für einen schönen Ausklang des Nachmittages. Bilder
Adventskonzerte der Chöre am 16.12.12 in St. Martini, Adelebsen und St. Petri, Lödingsen. Hier bleibt nur anlehnend an die Worte von Pastor Peter Kusenberg zum Abschluss des Konzertes in der St. Petri Kirche zu sagen, dass die vielen Musik- und Gesangsstücke der Darbietenden eine Menge Freizeit verschlungen haben und wunderbar vorgetragen wurden. Für das nächste Jahr wäre das Ganze nur noch durch ein Musical zu toppen. Danke an alle Akteure und Helfer. Es war ein wunderschöner Nachmittag in Adelebsen und ein genauso schöner Abend in Lödingsen. Glühwein und Bratwurst gab es danach vor der Kirche und der leichte Regen hat die Gäste kaum gestört. Bilder

2011:

Was gab es im Januar?? Die Jahreshauptversammlung des MGV. Dort eine Mitgliedsbeitragserhöhung für die Männersparte und die Fördermitglieder von 30 auf nun 45 Euro jährlich, viel Lob für die Auftritte im vergangenen Jahr und Termine zuhauf für das jetzt angelaufene Jahr 2011.

Noch kein Wirt für das Vereinslokal gefunden ... man kämpft sich so durch ... danke an die unermüdlichen Helferinnen und Helfer!


Was gab es im März und im Februar?? Geburtstagsständchen, Dies und Das ... Leider fehlt mir als Zulieferer für neue Inhalte Werner Kirchhoff! Er ist bisher nicht zu ersetzen. Auch im Mitteilungsblatt sind keine Infos zu finden. Sehr bedauerlich.

Tschernobyl - Benefiz – Konzert, Bericht von Eckhard Kuttig:
Eine Benefiz-Party-Night und das Tschernobyl - Benefiz – Konzert waren die musikalischen Höhepunkte des MGV Lödingsen und vom Tschernobyl Verein Adelebsen am 9./10. April 2011.
Zur Benefiz-Party-Night am Samstag spielten die phantastischen Gospel Soulists auf, gefolgt von der Cover Band Catwalk und zum Abschluss mit der Reggae Band YOYO. Leider haben nur Wenige das ultimative Angebot angenommen, trotzdem herrschte unter den Teilnehmern eine tolle Stimmung!

Dagegen wurden die Erwartungen am Sonntag von den Veranstaltern übertroffen: „ So voll war die Sporthalle Lödingsen schon lange nicht mehr!“ Zeitweise waren die Halle und die Sitzplätze auf der Galerie mit über ca. 450 begeisterten Zuschauern gefüllt.
Zum Auftritt des Kinderchores der Grundschulen Adelebsen und Uslar mussten zusätzliche Bänke vor der Bühne aufgestellt werden. Nach der Erinnerung an die Vorgänge von Tschernobyl und einer Gedenkminute für die zahlreichen Opfer und in ihrer Gesundheit beeinträchtigten Menschen ging es gleich zur Sache!

Den Auftakt begann der Männergesangverein mit zwei spritzigen Liedern: „Pferde zu vieren traben" und "Ich hab das Fräul‘n Helen baden sehn". Es folgten die Rapkids: „Mikrofonpanik“ mit ihren selbst -komponierten Rap Song über die Gleichwertigkeit aller Menschen und toleranter Rücksicht-nahme. Die Rapkids sind ein Erfolg aus dem Projekt: „Rap Circle“. Dieses Projekt entstand im Rahmen des Ferienprogrammes unter Leitung von Profimusikern und dem Kinder- und Jugendbüro des Fleckens Adelebsen. Der Gitarrenchor Eberhausen und der Kirchenchor Adelebsen trugen die Lieder: „ Ich bin der Engel an deiner Seite“ und von Joseph Haydn: „Seele, singe Gott zu Ehren“ vor.

Getreu dem Motto „Tanz und Bewegung sind unsere Stimme“ folgte eine Darbietung der Kinderturn- und Jazztanzgruppe des VfB Lödingsen. Solistin Astrid Wagner-Hirn brillierte mit Klassikern von Gershwin, Kreuder und Grieg. Als Premiere fand das Duett mit Holger Schäfer (Bariton) aus Mozarts Don Giovanni „La ci darem la mano“ und das Zusammenwirken mit der Chorgemeinschaft AdeLöWe in „Chacun le sait“ von Donizetti besondere Beachtung. Richtig voll wurde die Bühne, als 70 Schüler der Grundschulen aus Adelebsen und Uslar unter der Leitung von Holger Schäfer auftraten. Mit den Liedern: „Das Lama“ von Heinz Ehrhard/Jörg Egelmann; „Boris Klatt“ von Meinhard Ahnson und „Una Picola Canzone“ von J.Hilbert Felix Janosa gaben sie ihr erstes Debüt.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit der Gruppe „SpielleutE" aus Erbsen, welche die sehr musikalische„russische Seele“ sichtbar und hörbar machten. Mit Wunder (von Rosenstolz); „Lollipop“ und „ Der ewige Kreis“ aus dem Musical König der Löwen setzte der Frauenchor Lödingsen das Debüt fort. Der Gitarrenchor Adelebsen schloss sich mit vier weiteren modernen Gesangsstücken nahtlos an. Das Ende der Veranstaltung läutete vor immer noch 300 Besuchern, Sopranistin Angela Hansel ein, die mit ihrem fantastischen Auftritt zwei Musical Medleys singt und Begeisterung auslöst. So richtig kamen die Zuhörer in Stimmung, als sie das Schlußlied der Veranstaltung sang: „Thank you for the music" von Abba.

Benefiz1 Benefiz2

Benefizveranstaltung des MGV für den Tschernobyl-Verein am 09. und 10.04.2011, verantwortlich Dirk von Minden! Danke, Klasse, Super, Einmalig!! Über 2500 Euro Spenden sind eingenommen worden. Das Kulturwochenende des MGV war SPITZE.


Scheckübergabe zugunsten des Tschernobyl-Vereins (Foto Pförtner)



Ansingen auf dem Tie am 19.08.11. Bei einem Minihoch ab Freitagnachmittag war es eine sehr gelungene Veranstaltung mit Akteuren der 3 MGV-Sparten und vielen Gästen. Die Helferinnen und Helfer sorgten für Getränke und Essen. Der Tieplatz war gefüllt als der Kinderchor auftrat. Liebe Eltern - hier müssen wirklich noch einige Kinder dazu - dann wird es noch schöner. Holger ließ die Gäste singen und Adelöwe und Frauenchor rundeten das Programm ab. Bilder
Ausfahrt des Vereins.

Die Goldene Hochzeit in Weende war genau so ein Highlight wie die Seniorenweihnachtsfeier in Lödingsen. Der Chor zeigte hier seine Leistungsfähigkeit.

Diverse Geburtstagsständchen, Singen und Üben mit Chorleiter Dirk Bode (Holger ist krank)...

Die zwei Konzerte am 4. Advent in Adelebsen und Lödingsen mit vielen Mitwirkenden, wie immer organisiert vom MGV sind bei den vielen Gästen und den Akteueren gleichermaßen gut angekommen. Pastor Kusenberg meinte, es würde jedes Jahr mehr großartige Darbietungen in diesem vorweihnachtlichen Adventgottesdienst geben und freute sich über die vielen Besucher/innen.

Die Vorstände wünschen allen Mitgliedern der Chöre, den Einwohnern und allen Gästen unserer Webseiten frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

2010:

Der Frauenchor hat sich in Lödingsen etabliert! offizieller Strat ist der 1.1.10. Die Damen sind in den MGV eingetreten. Die MGV-Satzung wird am 19.02.10 in der JHV von Lödingsen geändert und beschlossen werden. Satzung, Geschäftsordnung und Beitragsordnung von 2003 unter Downloads. Der Frauenchor hat eine eigene Internetseite - http://www.frauenchor.loedingsen.de ...


JHV am 19.02.10, erstmalig ist der Frauenchor dabei. Die Satzungsänderungen zur Einarbeitung der Chorsparte in den MGV werden, wie einige andere Dinge einstimmig abgesegnet. Die Mitglieder des Frauenchores werden für ihren eigenen Chorleiter und Material einen Beitrag von 5 Euro pro Monat zahlen, bei den Männern ist es durch die Beteiligung an Adelöwe zurzeit noch die Hälfte. Kinder und Jugendliche sind jeweils beitragsfrei. Sprecherinnen der Frauengruppe sind Astrid Matz und Anette Sievert. Diese werden mit dem MGV-Vorstand eng zusammen arbeiten. Arno Krull, der Statistiker (Teilnahme, wieviele Singabende, ...) des MGV, gibt sein Amt nach 49 Jahren an Erwin Krull ab. Am 24.04. wird ein Chorkonzert mit weiteren befreundeten Chören in der Sporthalle durchgeführt. Der MGV hat sich durch die neue Frauensparte nun als zweitstärkster Verein in Lödingsen etabliert und wird auch zusätzlich 3 Damen zur Mitarbeit in die VLV e.V. entsenden. weiteres unter "Bilder"

Rosenmontag - Frauenchor übt mit Chorleiter in Kostümen bei Manni. Sehenswert unter Bilder.


AdeLöWe und Liedertafel Fürstenhagen

16.04.10, Wertungssingen in Bodenfelde. auch hier gab es wieder positive Kritiken des Wertungsrichters. Hagen Jäger war bis auf Kleinigkeiten mit dem Chor recht zufrieden.

17.04.10, Auftritt der Chorgemeinschaft im Seniorenzentrum Uslar. Ein schönes Konzert im Rahmen des dortigen Tages der offenen Tür (Bericht im Archiv).

24.04.10, Chorkonzert in der Sporthalle. Zeitreise durch die Musik. Eintritt frei, Kaffee und Kuchen günstig. Adelöwe und Frauenchor haben ein Highlight in 2010 durchgeführt. Danke, Ihr wart alle Spitze! Moderator und VLV-Vorsitzender Michael von Minden führte locker flockig durch die Zeitreise der Musik und alle Chöre gaben wirklich das Beste, was Sie zu bieten hatten. Selbst das traumhafte Wetter draußen konnte nicht dagegen halten und die Halle war mit 300 Plätzen gefüllt. Minnegesang von Holger Schäfer zu Beginn und König der Löwen - "Kreis des Lebens" vom Frauenchor zum Schluss umrahmten ein qualitativ hochwertiges Programm durch 7 Jahrhunderte!


Samstag den 22.05.2010, 17 Uhr, gelungener Auftritt von AdeLöWe anlässlich der Kranzniederlegung des TSV Adelebsen am Ehrenmal zum Pfingstfest.

Wolgang Sauermann verstorben. Der langjährige 2.Bass-Sänger und Notenwart des Weender Gesangvereins wird der Chorgemeinschaft mit seinem freundlichen und ausgeglichenen Wesen sehr fehlen.


Freitag, 13.08.2010, Ansingen endet mit 9mm Starkregen. Eine mit viel Mühe und liebevoll vorbereite Veranstaltung der Chorgemeinschaft AdeLöWe und des Lödingser Frauenchores wurde gegen 20 Uhr mit zuviel Wasser von oben unterbrochen und dann gegen 21.30 beendet. Die beiden aufgebauten Zelte reichten nicht aus, um den 150 Gästen und Sänger(inne)n Unterschlupf zu bieten. Die ab 18.00 Uhr dargebrachten Lieder von AdeLöWe und Frauenchor mit ihren Chorleitern Holger Schäfer und Helmut Moldenhauer waren gut einstudiert und wurden super rübergebracht. Danke an alle Helferinnen und helfer, Sängerinnen und Sänger und auch an alle Gäste, die zum Teil trotz Starkregens noch vor Ort waren. Es gab Spontangeburtstagsständchen für Petra und für Holger und die daran Mitwirkenden hatten viel Spaß. Bilder ...


Bahnfest in Adelebsen - 100 Jahre Strecke Bodenfelde-Göttingen, "AdeLöWe" ist selbstverständlich dabei! Leider war die Technik nicht ganz auf der Seite des Chores, daher kam der gute Gesang nur bei den direkt um die Bühne stehenden Gästen an. Aber alle waren engagiert und mit Freude dabei. Das ist die Hauptsache. Hier die Bilder


Traurige Nachricht für Lödingsen, Manfred Krämer am 12.10.10 verstorben. Ein empfindlicher Schlag für das Dorf und das Vereinsleben im Ort. Unser Sangesbruder und Vereinswirt "Manni" oder auch "Eiermanni" wie er ab und an liebevoll genannt wurde, hat dafür gesorgt, dass außer dem MGV viele Vereine und Gruppen im "Schwülmetal" ein Zuhause hatten und sich dort wohlfühlen konnten. Manni hat für den MGV und Adelöwe und zum Schluss für den Frauenchor nicht nur immer ein offenes Ohr gehabt, sondern auch immer mit Rat und Tat dem Verein zur Seite gestanden.

Freundschaftssingen in Güntersen. Vereinigte Sängerchöre Güntersen feiern 130jährigen und wir sind dabei! Ein wunderschöner Abend mit viel Gesang und guten Gesprächen. Sollte öfter durchgeführt werden.

Das Schwülmetal bleibt den Chorgruppen bis zum Jahresende erst einmal erhalten. Danke an die Brüder von Manni, den Verpächter und weitere.


Der Volkstrauertagsauftritt in Lödingsen ist kurzfristig, bedingt durch das Hochwasser am 13.11.10, abgesagt worden. In Weende wurde gesungen.

Adelöwe übt Nov/Dez für die bevorstehenden Weihnachtskonzerte, Norbert Hille trägt alle notwendigen Daten für die Bewerbung zur Verleihung der Zelterplakette in 2012 beim 120jährigen zusammen. Wer noch Wichtiges hat - bitte melden oder bringen.


Die Adventskonzerte in Adelebsen und Lödingsen sind super gelaufen und waren sehr gut besucht! Alle Darbietungen der Mitwirkenden kamen bei den Besuchern gut an.

2009:

Hartwig Lindhorst (Kw), Dirk von Minden (1V,Sw), Martin Braunschweig (2V, erkrankt) 18 Aktive, Passive und Fördermitglieder waren zugegen

Am 16.01.09 war die JHV des MGVL v. 1892 e.V. im Gasthaus Schwülmetal, Neuwahlen des Vorstandes und andere Punkte der Tagesordnung wurden einstimmig von den Aktiven und Passiven beschlossen. Dirk von Minden (1V+Schriftwart), Martin Braunschweig (2V) und Hartwig Lindhorst (Kassenwart) wurden für 3 Jahre bestätigt. Ebenso Arno Krull und Erwin Krull als Notenwarte. Kassenprüfer blieben für 2009 Robert Borchers und Friedel Buhre, hinzu kam Heinz-Jürgen Lange, 09/10. Fahnenträger blieb Andreas Melchior und in die VLV e.V. gehen weiterhin die 3 Vorstandsmitglieder. Nur für die Tiepflege war diesmal niemand zu gewinnen, da der Transport von Mäher und Schnittgut immer schwerer fällt. Neu beschlossen wurde die Freistellung vom Mitgliedsbeitrag für Kinder, Jugendliche und Auszubildende, damit diese ohne zusätzliche Belastung am Singen teilhaben können. Nun hofft der Chor auf junge oder junggebliebene Mitsänger, da die Mitgliederzahl, insbesondere bei den Aktiven, deutlich geringer wird. Das Singen in der Chorgemeinschaft Adelöwe mit Weende und Adelebsen unter Chorleiter Holger Schäfer ist Klasse und soll so lange wie möglich beibehalten werden!

Der Übungsbetrieb von Adelöwe hat am Dreikönigstag im Schwülmetal in Lödingsen begonnen. 1V Dirk von Minden zeigte vorher eine Präsentation in der es um das weitere Bestehen des Männerchores und der Chorgemeinschaft ging. Wie bekommen wir junge Sänger? Macht ein Frauenchor Sinn? Können wir einen Jugendchor aufbauen? Spannende Themen.


Am 05.03.2009 feierte unser Sangesbruder Wilhelm Brandfaß mit seiner Ehefrau das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. Die Chorgemeinschaft AdeLöWe unter der Leitung von Jens-MartinWaldmann brachte dem Jubiläumspaar ein Ständchen.

Neues Logo für die Chorgemeinschaft, Chorleiter und einige Sangesbrüder überarbeiteten das Logo der Chorgemeinschaft AdeLöWe, das nun auch auf dieser Webseite zu sehen ist. Wert gelegt wurde auf die Wappen der Ortschaften, den Namen des zugehörigen Chores, den Bezug zur Musik und ein tolles Design. Danke allen Beteiligten.

Der Kaffeenachmittag am 28.03.2009 in Lödingsen bei Vereinswirt „Manni“ war sehr gut besucht und ein voller Erfolg. Der stellv. Bezirksvorsitzende Manfred Gentler überbrachte Grüße des Chorbezirks Weser/Leine im Niedersächsischen Chorverband und zeichnete Sänger Friedrich Buhre für 60 Jahre aktives Singen aus.


Nach dem Verkauf des Gasthauses „Weißes Ross“ in Weende mussten wir für unsere Proben in Weende neue Räumlichkeiten suchen. Wir haben uns für das Schützenhaus entschieden.Am 14. April hatten wir unsere erste Chorprobe in den Räumen des Weender Schützenhauses durchgeführt und alle Sänger waren von der netten Aufnahme begeistert.

Öffentlicher Auftritt der Chorgemeinschaft auf dem Adelebser Frühlingsmarkt am 3.5.09. Auch die aktuelle neue Werbesession beginnt dort. Männer kommt zum Singen - Alltag war gestern - heute gibt es AdeLöWe!

Wertungssingen am Freitag, dem 15.05.2009, 19.30 Uhr, in der Bodenfelder IGS. Neun Chöre waren dort. Auch hier konnte AdeLöWe brillieren und bekam Anerkennung für den tollen Gesang. Das Ergebnis des Werters Hagen Jäger ist lesens- und sehenswert!

Die Chorgemeinschaft AdeLöWe,hat anlässlich der 100 Jahrfeier des Volkschores „Waldesgrün“ Uslar, am Freund-schaftssingen in der Turnhalle der TSG am 24. Mai 2009 teilgenommen. Unser Chorleiter hatte nach jedem dargebrachten Lied viel Mühe, den aufkommenden Applaus zu stoppen. Aber als der letzte Akkord verklungen war, gab es kein Halten bei den Zuhörern mehr und der Chor bekam tosenden Applaus!


03.06.09, Sänger von "AdeLöWe" singen mit den Grundschülern auf der Abschlussfeier der HCB. Bilder

Die Teilnahme am Konzert in Nikolausberg fällt wegen Unterbesetzung im 1. Tenor aus.

Die Fahrt nach Bad Soden-Allendorf am 07.06.09, MGVLv1892-1V war von Dirk und Michael von Minden perfekt durchorganisiert. Das Programm war sehr reichhaltig für einen Tag, aber auch von jedem der nicht so gut zu Fuß war, zu schaffen. Musikalische Auftritte der Chorgemeinschaft und von Holger rundeten den Tag ab. Siehe Archiv und hier der Auftritt vor dem Lindenbaum am Brunnen vor dem Tore eingestellt bei YouTube von M.Schülbe!


Ansingen 2009

Ansingen in Lödingsen auf dem Thieplatz am 14.08.2009 bei schönstem Sommerwetter. Die Chorgemeinschaft brachte den wenigen aber dafür engagierten und interessierten Gästen bei freiem Eintritt ein gelungenes Abendkonzert dar. Es gab viel Applaus für AdeLöWe und Holger Schäfer. Gegrilltes und Getränke rundeten den Abend ab.

Absingen auf dem Burghof. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Besucher. Das Absingen war eine gelungene Veranstaltung. Siehe Archiv.


16.09.09, neuer Frauenchor in Lödingsen unter dem Dach des MGVLv1892eV!
Astrid Matz fragte im Ort, ob ein Frauenchor das Vereinsleben nicht bereichern könnte ... und rund 50 Damen sagten spontan zu, an einem Probetermin und einer Versammlung dazu teilzunehmen. Mittlerweile hat sich der Montag als Singabend im "Schwülmetal" bei Vereinswirt Manni etabliert und Herr Moldenhauer hat die Chorleitung übernommen. Die Damen im Alter zwischen 15 und 70 geben alles und versuchen sich in das Chorgeschehen einzuarbeiten. Wer noch Lust und Freude hat mitzutun, ist herzlich willkommen. Der MGV-Vorstand gibt Hilfestellung in allen Vereinsdingen und die Frauen haben sich schon organisiert.
Sprecherinnen der Frauenchorsparte im MGVL sind Astrid Matz und Anette Sievert, Notenwartinnen sind Anja Freitag und Vivien Anlauf ! VIEL ERFOLG und DANKE für die Bereicherung des Lödingser Vereinslebens!
Sitzung 16.09., 1. Übungsabend

06.10.09, Weender Mitsänger Günter Rettberg verstorben. Damit geht ein Urgestein des Weender Chorgesanges. Danke für die langen Jahrzehnte!

Geburtstagsständchen für Herbert Bitzer und Lothar Hake in Adelebsen. Auch hier war Engagement gefordert und wurde Leistung gezeigt.


15.11.09, Volkstrauertag, die Chorgemeinschaft wird wie in jedem Jahr die Trauerfeier in Lödingsen und Weende mitgestalten. Dazwischen wird das Ständchen für Sangesbruder Erich Leuschner eingebunden. Somit volles Programm für Adelöwe am 15.

12.12.09, Seniorenweihnacht in Lödingsen, seit langen Jahren wieder Mitwirkung bei der Traditionsveranstaltung. Es war ein sehr gelungener Auftritt und es gab viel Beifall. Dr. Helma Götz hat den Chor geleitet, da Holger kurzfristig verhindert war. Bilder auf "www.loedingsen.de" unter Seniorenweihnacht.

19.12.09, 1. öffentlicher Auftritt des Lödingser Frauenchores im MGVL, 17.00 Uhr beim Weihnachtsmarkt, gelungen, danke für die schöne Darbietung. Bilder unter Weihnachtsmarkt auf "www.loedingsen.de"

30.12.2009, Sangesbruder Willi Brandfaß verstorben. 1 Jahr nach seinem Eintritt 1990 in den MGVL sagte er den Satz: "Wenn ich vorher gewusst hätte, wie schön das bei Euch ist, wäre ich schon 10 Jahre eher zum Singen gekommen ... Danke lieber Willi!

Scharnhorst, Schäfer, Wolter, KirchhoffMännergesangverein von 1842 Adelebsen, JHV, 22.12.09:

Bei den Neuwahlen des geschäftsführenden und erweiterten Vorstandes gab es keine Änderungen.
- 1. Vorsitzender Gerhard Wolter (2re)
- 2. Vorsitzender Jürgen Schäfer (2li)
- Kassenwart Gerd Scharnhorst (li)
- Schriftführer und Pressewart Werner Kirchhoff (re)
Als Kassenprüfer wurden Peter Hülsmann und Manfred Heider gewählt.



20.12.09, Weihnachtskonzert 17 Uhr in Adelebsen und 19 Uhr (mit neuem Frauenchor - 41 Sängerinnen) in Lödingsen. straffer Terminplan ...
Einfach nur Danke, an Holger, an Helmut, an die Musiker/innen, an die Sängerinnen und Sänger und an Pastor Kusenberg. Es war traumhaft schön. Hier die Bilder. Frohe Feiertage, etwas Entspannung für die Seele, ihr habt es verdient.


2024, 2023 - 2021, 2020 - 2017, 2016 - 2013, 2012 - 2009, 2008 - 2005, 2004 - 2001, 2000 - 1991, 1990 - 1951, 1951 - 1892


Bearbeitung Norbert Hille